Samstag, Juli 26, 2014

SINNLOSE ERWÄGUNGEN ZUR SANFT-ALTERNATIVEN SPRACH-SCHÖNHEITS-MEDIZIN – Copyright bei www.klausens.com









SINNLOSE ERWÄGUNGEN
ZUR SANFT-ALTERNATIVEN
SPRACH-SCHÖNHEITS-MEDIZIN

Ich steh auf dem Schlauch.
Ach ja, man sollte öfter ...

Die Rippen kippen.
Durch Herzen scherzen.

Diverse Brauen schauen.
Sich mit den Haaren scharen.

Nun beide Busen flusen.
Darauf die Augen besaugen.

Nun seh ich nur Rauch.
Ach nein, man sollte wohl besser ...

In die Nasen was blasen.
Dunkle Scheiden meiden.

Den langen Rücken bestücken.
Das kurze Bein (lass) sein!

An fetten Backen zwacken.
Zu klamme Schenkel senkeln.

Komm, wir fragen Herrn Jauch.
Sollte man vielleicht doch ...

Eckige Kinnen zu was Wirres spinnen?
Wackligen Zähnen 'nen Dänen dehnen?

Ach ja, ich vergaß:
Den wabernden Bauch

Behandelt ihr
Dann bitte auch!









http://www.klausens.com/sprachgedichte.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

Labels: , , , , , , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite