Sonntag, Juni 08, 2014

SOMMERSCHWÜLE – Schreiberlingsgedicht – www.klausens.com















SOMMERSCHWÜLE
Schreiberlingsgedicht –

Nimm erst den trügerischen Stift
Lass dann ihn eher weise fallen
Denk du lieber an die Qualen
In den blauen wuchtend’ Meeren

Ach, wie wär’ das schön! –

Die dir heute seien hochvergällt
Weil du (fast gar nichts) schreibest
Dich per Kopfe nach Ozeanien flüchtest
Und da sind massenhaft die Quallen

Ach, schreibt sich das so schön! –















Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

Labels: , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite